Die erste Ernte

Brombeeren
Ohne grosses Zutun unsererseits konnten wir dieses Jahr schon die erste Ernte „einfahren“. Es gibt Brombeeren über Brombeeren. Obwohl ich eigentlich kein Fan davon bin, haben wir trotzdem fleissig gepflückt.
In den nächsten Wochen werden noch weitere Beeren reif, es hängen bestimmt noch ungefähr 2 kg Beeren auf dem Gelände verteilt.

Hier der Link zu dem Rezept, welches ich das erste Mal auspropiert habe und seitdem schon wieder neu gekocht habe, da noch soooo viele Brombeeren da sind: Brombeer – Apfel – Pflaumen Marmelade

Wein
Nachdem der Wein im März/April Frost bekommen hatte, wurde er radikal von uns beschnitten. Er hat sich wirklich sehr gut erholt und uns sogar viele Trauben geliefert. Es sind zwei verschiedenen Weinsorten, dunkel und hell. Die Hälfte des dunklen Weins haben wir schon geerntet.

 

Obstbäume
Mehrere Mitarbeiter in Baumschulen haben uns bestätigt, was wir bereits aus anderer Quelle erfahren hatten: Obstbäume in unserem Teil der Landes werden wohl keine Früchte tragen, der Boden ist zu arm an Nährstoffen. Die einzigen Bäume, welche Früchte tragen werden, sind Feigen und evtl. Birnen.
Na jedenfalls können sich im Frühling unsere Bienen an den vielen Blüten erfreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.