Frühlingskontrolle bei den Bienen

Ungleiche Völker
Nachdem wir mehr als 3 Monate nicht in die Bienenkisten schauen konnten, war es jetzt Mitte März höchste Zeit für einen Blick in die Bienevölker. Wir mussten überprüfen, ob die Bienen den Winter gut überstanden haben, ob sie genug Futter haben und es stand eine Nachbehandlung gegen Varroamilben an.
Wir haben beim rechten Volk angefangen, welches von Anfang an schwächer war als das andere. Meine heimliche Vermutung hat sich leider bestätigt: sehr wenige Bienen auf den Rähmchen, wenig Futtervorrat und die Königin scheint auch noch nicht richtig los gelegt zu haben. Der Zucker, welchen wir zusätzlich über Winter in die Futtervorrichtung gefüllt haben, wurde nicht angerührt.
Beim linken Volk herrschte reges Treiben. Es sind enorm viele Bienen, die Königin hat fleissig Eier gelegt und es gab ausreichend Futter. Die Fotos stammen alle vom zweiten ’starken‘ Bienenvolk.
Als erste Massnahme haben wir dem starken Volk 2 Honigwaben entnommen und diese zu dem schwachen Volk gesteckt. Desweiteren haben wir bei beiden Völkern Futterteig zugefüttert.
Ich habe mich bei unserem Imker erkundigt; wir sollen Mitte April überprüfen, ob das schwache Volk aufgeholt hat und wenn nicht, dem starken Volk einen Brutrahmen entnehmen und dem schwachen Volk geben. Falls das auch nicht hilft, müssen wir im Mai die Königin austauschen.

Die Blumenwiese
Auf der grossen Wiese vor den Bienenkisten haben wir noch ganz viel bunte Blumensamen ausgesät. Mir war allerdings der Aufwand zu gross, das ganze Gelände umzugraben. Ich habe einfach ganz viele Erde eingesammelt, welche die Maulwürfe ans Tageslicht befördert haben und diese mit Komposterde vermischt. Darüber habe ich dann meine verschiedenen Samentütchen verteilt. Ich hoffe nur, dass mir die Vögel nicht alles weg pickern.

20180318_163824

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.