Unsere Bienen und ihre Wanderlust im Mai 2020

Die guten Nachrichten, wir konnten trotz der Corona-Ausgangsbeschränkung zu unseren Bienen in den Landes. Es gab für alle Imker (professionelle sowie Hobby-Imker) eine Ausgangsgenehmigung.Wir wollten es dieses Jahr besser machen, um das Schwärmen unserer Damen zu verhindern und vielleicht doch einmal Honig zu ernten. Deshalb haben wir unserem stärksten Bienenvolk viel Platz im zeitigen Frühjahr … Unsere Bienen und ihre Wanderlust im Mai 2020 weiterlesen

Optimierung des Gemüsegartens – Teil 1

Dieses Jahr soll unser 100 m2 Gemüsgarten schöner gestaltet werden und gleichzeitig mehr Ertrag erbringen. Das heisst, es musste dringend Hand angelegt werden. Leider haben wir nicht mit der Corona-Krise gerechnet. So fehlt es uns an verschiedenem Arbeitsmaterial. Wir werden sehen wie sich die Pandemie die nächsten Wochen entwickelt. Wir haben eine Ausnahmegenehmigung für unsere … Optimierung des Gemüsegartens – Teil 1 weiterlesen

Die neue Gemüsegartensaison …

... hat für mich schon im Januar und Februar dieses Jahres in Toulouse begonnen, lange bevor die Ausgangsbeschränkung ausgesprochen wurde. Dadurch hatte ich das Glück, einige Säcke Gartenerde, Pflanzkisten und das Saatgut erworben zu haben. Jetzt ist es viel komplizierter.Trotzdem sind mir die grösseren Pflanzbehälter ausgegangen. Über einen bekannten Internethändler konnte ich mir verschiedene Pflanzsäcke … Die neue Gemüsegartensaison … weiterlesen

Ein kurzes Wochenende Mitte März im Wald (14.+15.3.)

FensterWir kamen kurz vor Samstagmittag an und haben uns nach einem kurzen Rundgang direkt an unsere Arbeit gemacht. ElJefe hat als erstes den Rolladen fertig installiert und fest verankert.Noch am Samstagabend hat er es geschafft, das alte kleine Toilettenfenster durch das Neue zu ersetzen. Am Sonntag wurde dann das grosse Badfenster erneuert. Es ist eines … Ein kurzes Wochenende Mitte März im Wald (14.+15.3.) weiterlesen

Unsere Streuobstwiese im Dezember 2019

Es gab wieder einige Zugänge auf unserer Streuobstwiese in den letzten zwei Monaten. Diesmal sind es Bäumchen, die ca. alle mindestens 3 Jahre alt sind. Pflanzung Ende NovemberEin Apfel "Elstar" Eine Birne "Williams"Pflanzung Ende DezemberEin Granatapfel "Punca"Ein Pflaumenbäumchen "Queen Victoria" Um etwas Platz zu schaffen, habe ich die vor 2 Jahren bei einem Discounter gekauften … Unsere Streuobstwiese im Dezember 2019 weiterlesen

Warum ich angefangen habe Waldpilze zu essen …

Nachdem wir jetzt schon den dritten Herbst auf unserem Grundstück sind und jedes Jahr bei uns die Pilze wie Gras aus dem Boden spriessen, haben wir uns die Gewächse dieses Jahr etwas näher angeschaut, um zu wissen, ob wir davon einiges konsumieren können.Mit Hilfe meines Schwesterleins und anderer hilfreicher Unterstützung aus der Familie konnten wir … Warum ich angefangen habe Waldpilze zu essen … weiterlesen

Das Sturmtief „Amélie“ kam auch bei uns vorbei :-(

Nur eine Woche nach unserer grossen Baumpflanzaktion fegte über den Südwesten Frankreichs das Sturmtief "Amélie" und hat leider auch unser Grundstück nicht verschont. Traurig mussten wir feststellen, dass es viele unserer hundertjährigen Eichen erwischt hat. Zwei Eichen müssen wir wohl komplett fällen lassen, da sie sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurden.Die sehr alten Eichen sind … Das Sturmtief „Amélie“ kam auch bei uns vorbei 😦 weiterlesen