Ernte 2018 – Pleiten, Pech und … Gelée

Im folgenden Artikel gebe ich eine kleine Zusammenfassung unserer diesjährigen Ernte in den Landes und den daraus resultierenden Ergebnissen: Äpfel - „gut“ Auch wenn „Wilderer“ einen der 3 Apfelbäume auf unserem Grundstück während unserer Abwesenheit heimlich abgeräumt haben, blieb von den zwei restlichen Bäumen noch genug übrig. Unser Apfelsorten sind allerdings nicht für Apfelsaft geeignet … Ernte 2018 – Pleiten, Pech und … Gelée weiterlesen

Grundstück / Garten (26.+27. Mai/2.+3. Juni)

Das Dauerregenwetter mit kurzen sonnigen Phasen führte zu einer Explosion der grünen Pracht. Die Wiese wurde meterhoch und musste – zumindest teilweise – gemäht werden. Die vorgezogenen Maispflanzen und Erbsen haben bisher auf dem freien Feld überlebt. Entweder schmeckt es den Rehen nicht oder sie haben endlich Mitleid mit mir und meinem Pflanzeifer. Ausserdem hatte … Grundstück / Garten (26.+27. Mai/2.+3. Juni) weiterlesen

Update zum Artikel « Das Gärtnern im Winter »

Mittlerweile sind wir im Frühling und ich wollte ein Update auf meinen Artikel 'Das Gärtnern im Winter' geben Es gibt ja viele tolle und sehr lehrreiche Gartenblogs und Youtube-Kanäle im Internet (Bsp. Stefans Hobbygarten, Selbstversorger Rigotti,  Neues vom Landei) auf denen ich mir meine Infos hole, aber irgendwie sieht das bei den anderen immer viel perfekter aus. Hier … Update zum Artikel « Das Gärtnern im Winter » weiterlesen

Das Gärtnern im Winter ….

Um die relativ tote Zeit beim Gärtnern im Winter etwas zu überbrücken, habe ich mit der Aussaat von Pflanzensamen begonnen. Ich habe zum Teil Samen aus dem eigenen Garten benutzt, gekaufte Samen und von Rustica (einer frz Gartenzeitschrift https://www.rustica.fr/) ein 50er Paket erhalten. Ich habe mich auf verschiedenen Internetforen erkundigt, mehrer Gartenblogs durchforstet und entsprechende Zeitschriften … Das Gärtnern im Winter …. weiterlesen