Die Betonpfeiler stehen …

Die Maurerfirma hat Wort gehalten und am 29.01.2018 damit begonnen, die Betonpfeiler zu giessen, auf welchen dann die Last des Daches und der Etage lasten wird.
Jetzt knapp zwei Wochen später sind wir wieder zurück, um Schuttberge wegzuräumen und weitere Mauern einzureissen, damit die Bauarbeiter nach dem kompletten Austrocknen der Pfeiler die Doppel-T-Träger einziehen können.
Wir waren etwas überrascht als wir die dicken Betonpfeiler in Augenschein nahmen. Wir hoffen, dass sie nicht mehr so wuchtig wirken, wenn wir die restlichen Mauern entfernt haben.

Am Vorabend haben wir nach dem Bäume pflanzen noch den ersten Schutthaufen in den Container transportiert. Pünktlich am Vortag wurd der Schuttkontainer geliefert.

Am Sonntag haben wir mit den Abreissen von 2 Mauern begonnen und danach die Schuttberge in den Container transportiert. Gegen 2 Uhr am Nachmittag waren wir so ausgelaugt, dass wir Schluss gemacht haben und zurück gefahren sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.